DE EN
Kampfmannschaft, Amateure
13.01.2017 / 12:35

Amateure starten Testspielserie

Los geht’s heute um 19 Uhr in Messendorf gegen den KSV | Satte zwölf Matches in der Vorbereitung

(c) GEPA picture

Ganz sicher gut vorbereitet werden die Amateure des SK Puntigamer Sturm Graz in die Frühjahrsmeisterschaft der Regionalliga gehen. Starten die „Fohlen“ unter Trainer Markus Schopp doch mit dem heutigen Tag eine komprimierte Testspielserie, die nicht weniger als ein Dutzend Matches umfasst, ehe am 11. März auswärts beim Titelkandidaten Lafnitz das erste Meisterschaftsspiel ansteht.

Englische Wochen

Gleich mehrere „englische Wochen“ warten auf die blutjungen Amateure, angeführt von den Routiniers Martin Ehrenreich und Ervin Bevab. Coach Schopp lässt seine Burschen im Dienstag-Freitag-Rhythmus gegen durchwegs starke Gegner antreten. Los geht es heute um 19 Uhr auf dem Messendorfer Kunstrasen gegen den Kapfenberger SV. Schon am Dienstag drauf ist Landesligist Heiligenkreuz im Sturm-Trainingszentrum zu Gast – und so geht es weiter (siehe Spielplan unten).

Klassenerhalt sichern, Spieler weiterentwickeln

Das Saisonziel der Amateure, die derzeit auf Platz 13 der Regionalliga rangieren, liegt auf der Hand. „Natürlich wollen wir zuallererst den Klassenerhalt sichern. Genau so wichtig ist für uns aber auch, dass die jungen Spieler den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung machen“, meint Markus Schopp, dessen Kader wieder mit Nachwuchs aus der Akademie aufgefüllt worden ist. Ein Mann wird bei den Amateuren heute fehlen: Fabian Wetl, der sein Glück leihweise bis Sommer bei Lafnitz versuchen wird. „Ich habe ihn nicht gerne hergegeben, aber es war Fabians ausdrücklicher Wunsch. Er will bei Lafnitz Matchpraxis sammeln“, verrät Schopp. Ein Wiedersehen gibt es aber bald, weil die Sturm Amateure in der ersten Frühjahrsrunde ja am 11. März auswärts bei Lafnitz zu Gast sind.

Hannes Machinger

 

Fotohinweis © GEPA pictures

Bild 1: Das Trainer-Duo Markus Schopp und Günter Neukirchner

Bild 2: Fabian Wetl

 

Die Testspielserie der Sturm Amateure (alle Heimspiele in Messendorf):

Freitag, 13. Jänner, 19 Uhr                 Ama – KSV

Dienstag, 17. Jänner, 19 Uhr              Ama – Heiligenkreuz

Freitag, 20. Jänner, 17.30 Uhr             Admira Juniors – Ama

Dienstag, 24. Jänner, 18.30 Uhr Austria Amateure – Ama

Freitag, 27. Jänner, 19 Uhr                 Ama – Wildon

Dienstag, 31. Jänner, 19 Uhr              Ama – Voitsberg

Freitag, 3. Februar, 19 Uhr                  Ama – NK Mura (Slowenien)

Freitag, 10. Februar, 19 Uhr                Ama – Bruck/Mur

Dienstag, 14. Februar, 19 Uhr             Ama – Bad Gleichenberg

Freitag, 17. Februar, 18.15 Uhr            Pachern – Ama

Samstag, 25. Februar, 14 Uhr            Ama – St. Anna am Aigen

Freitag, 3. März, 19 Uhr                     Ama – Mettersdorf

Samstag, 11. März, 18 Uhr                Lafnitz – Ama (Meisterschaft)