DE EN
Kampfmannschaft
12.06.2017 / 17:38

Marvin Potzmann verlängert beim SK Sturm

Der Ollersdorfer bleibt ein Schwarz-Weißer

Marvin Potzmann bleibt dem SK Puntigamer Sturm Graz auch in Zukunft erhalten. Der 23-Jährige unterschreibt einen Vertrag für ein weiteres Jahr. „Ich bin froh, dass ich auch ein weiteres Jahr beim SK Sturm spielen darf. Damit wir gemeinsam mit unseren Fans möglichst viele Erfolge feiern können, gilt es sich fokussiert auf die Saison vorzubereiten. In der kommenden Saison stehen einige Herausforderungen national und international an, auf die ich mich schon freue“, so Potzmann einen Tag vor dem Trainingsstart.

„Flexibel Einsetzbar“

Der Verteidiger hat bereits bereits 109 Bundesligaspiele, 34 davon für die Schwarz-Weißen, absolviert. Bewerbsübergreifend trug Potzmann 40 Mal, in Bundesliga, ÖFB Cup und Europa League, das schwarz-weiße Trikot. Geschäftsführer Sport Günter Kreissl über die Vertragsverlängerung: „Marvin ist durch seine flexiblen Einsatzmöglichkeiten ein absolut wertvoller Spieler für unseren Kader. Bei seinen Einsätzen im Frühjahr hat er seine Qualitäten oftmals unter Beweis gestellt.“ Potzmann hat in der Jugend von Post Wien und Ollersdorf mit dem Fußballspielen begonnen. Im Jahr 2007 wurde die Akademie Burgenland auf ihn aufmerksam. Über den SV Mattersburg und den SV Grödig landete „Potzi“ im Jahr 2015 beim SK Sturm. In den Jugendnationalteams des ÖFB war er 14 Mal im Einsatz.