DE EN
Kampfmannschaft, Amateure, Nachwuchs
17.03.2017 / 07:30

Sturm-Coaches auf der Schulbank

Die Trainer Markus Schopp und Mo Shali holten sich in Bayern ihre Hochschulzertifikate als Spielanalysten

(c) Institut für Fußballmanagement

Sehr gut, setzen! Sechsmal mussten Markus Schopp, Trainer der Sturm Amateure, und Mo Sahli, Nachwuchs-Coach des SK Puntigamer Sturm Graz, insgesamt zum Institut für Fußballmanagement nach Ismaning bei München pendeln, um ihre Module als Spielanalyst abzuarbeiten. Nach getaner Arbeit und der abgschlossenen Studienarbeit bekamen die beiden nun ihre Hochschul-Zertifikate als Spielanalysten überreicht.

Prominente Vortragende

Wissenschaftliche Grundlagen der Spielanalyse, Videotechnik, Taktikanalyse oder Scouting im Leistungsfußball gehörten zu den Unterrichtsfächern, die Schopp und Sahli seit dem Sommer des Vorjahres zu absolvieren hatten. Prominente Vortragende waren dort Augsburg-Trainer Manuel Baum oder Bayern-Analyst Florian Dörfler. Gemeinsam mit anderen Fußballtrainern und Analysten deutscher Bundesligaklubs drückten die beiden Grazer in Ismaning die Schulbank. Mit dem nun erfolgten Abschluss als Spielanalysten haben Schopp, der die UEFA Pro Lizenz besitzt und Sahli, der heuer die UEFA A Lizenz abschließt, ihr ohnehin umfangreiches Repertoire noch einmal erweitert.

Wir gratulieren!

Hannes Machinger

 

Fotohinweis © Institut für Fußballmanagement

Bild 1: Markus Schopp mit seinem Diplom, das ihm von Alexander Schmalhofer (rechts) und Anselm Küchle vom Institut für Fußallmanagement überreicht wurde.

Bild 2: Auch Mo Sahli freut sich über sein Hochschul-Zertifikat.