Multimedia - 10.07.2017, 22:26

Das SturmEcho

Das SturmEcho ist das älteste Vereinsmagazin Österreichs und im Jahre 1968 zum ersten Mal erschienen. Federführend für das erste Vereinsmagazin des SK Sturm war Herbert Troger sen., der mit Herzblut und viel Liebe zum Detail das allerste Kommunikationsmittel der Schwarz-Weißen produzierte. Von den Jugendspielern in der Gruabn verkauft wurde es schnell zum Hit unter den Sturmfans. Zwischzeitlich unter Präsident Hannes Kartnig vom SturmNews abgelöst, kehrte das qualitativ hochwertige Magazin im Jahr 2007 wieder zurück. Im Jahr 2017 wurde es mit der Ausgabe 349 zum dritten Mal relauncht. Mittlerweile erscheint das SturmEcho viermal Jährlich. Sturm-Vorstand Dr. Herbert Troger jun. ist heutzutage mit mindestes gleich viel Herzblut in der Redaktion dabei wie damals sein Vater.