Sportklub - 23.02.2017, 15:28

Zum dritten Mal in seiner Vereinsgeschichte hat der SK Puntigamer Sturm Graz mit dem SturmReport seinen Geschäftsbericht veröffentlicht. Die Erstausgabe wurde beim renommierten ARC-Award in New York sensationell mit dem Sonderpreis als weltweit bester Geschäftsbericht in einer Sportliga ausgezeichnet.

Ineinandergreifen aller Bereiche

Es ist für den SK Sturm eine Selbstverständlichkeit und sein Anspruch diesen Einblick in den Verein als Zeichen der Transparenz zu geben. Ein Tätigkeitsbericht, der gerade im Sport, wo man sich immer wieder aufs Neue beweisen muss, die Arbeit in allen Bereichen des SK Sturm dokumentiert. Denn beim steirischen Traditionsverein kann nur ein Ineinandergreifen aller Bereiche, egal ob Jugend, Akademie, Amateure, Management und Vorstand, den Erfolg der öffentlichkeitswirksamen Kampfmannschaft erzielen.

Detaillierter Finanzteil

"Der SK Sturm ist der transparenteste Verein Österreichs", kündigte Präsident Christian Jauk den Geschäftsbericht an. Gefüllt mit dem Konzernabschluss und allen umfangreichen Informationen zum gesamten Verein, schafft das Druckwerk Einblick in den Verein für alle Zielgruppen der Schwarz-Weißen. Unter anderem zeigt die Publikation eine große Bandbreite an statistischen Fakten, Medien- und Werbewerten, sowie Ergebnissen aus dem Stadionumbau. Ein wichtiger Bestandteil unseres SturmReports ist die detaillierte Bilanz inklusive Erläuterungen und die konsolidierte Gewinn- und Verlustrechnung. Die Timeline mit den Meilensteinen aus dem Geschäftsjahr 2016/17 rundet dieses schwarz-weiße Werk ab.