Frauen - 12.08.2019, 13:05

CL-Abschluss gegen Apollon Ladies

Die SK Sturm Graz Damen bestreiten ihr letztes Spiel der CL-Qualifikationsrunde gegen Apollon Ladies FC

Mit dem Selbstvertrauen eines 4:0-Erfolges vom vergangenen Samstag über Rigas Futbola Skola gehen die SK Sturm Graz Damen am Dienstag in ihr abschließendes Champions League-Qualifikationsrundenspiel. Im Match um Platz zwei treffen die Steirerinnen dabei auf Apollon Ladies FC aus Zypern.

Wiedersehen mit Limassol

Exakt eine Woche nachdem die SK Sturm Graz Damen ins lettische Riga aufgebrochen sind, findet am morgigen Dienstag, den 13. August 2019, um 17:00 Uhr österreichischer Zeit das letzte Gruppenspiel der Schwarz-Weißen in der Qualifikationsrunde zur UEFA Women´s Champions League statt. Obwohl der Sporting Clube de Braga bereits nach dem zweiten Spieltag als Sieger des Turniers feststeht und sich somit ein Ticket für die Königsklasse sichern konnte, wollen sich die Grazerinnen zum Abschluss noch einmal von ihrer besten Seite zeigen.

„Vor zwei Jahren sind wir Limassol klar mit 1:4 unterlegen. Ich hoffe, dass wir uns dieses Mal gegen diesen sehr starken Gegner, der Braga von der Spielanlage sehr ähnlich ist, besser präsentieren können. Im Hinblick auf den bevorstehenden Meisterschaftsstart kommt diese Mannschaft genau zur richtigen Zeit“, spricht Trainer Christian Lang im Vorfeld der Partie auch das letzte Aufeinandertreffen mit der Mannschaft aus Zypern an. Damals war Apollon Ladies FC Ausrichter der CL-Qualifikationsrunde.

Facts

SK Sturm Graz Damen -:- Apollon Ladies FC
UEFA Women´s Champions League-Qualifikationsrunde, 3. Spieltag
Dienstag, 13. August 2019, 17:00 Uhr
ZOC Jelgava Stadium, Riga

Spielübersicht

07. August 2019, 12:30 Uhr: SK Sturm Graz Damen 0:2 Sporting Clube de Braga

10. August 2019, 12:30 Uhr: SK Sturm Graz Damen 4:0 Rigas Futbola Skola

13. August 2019, 17:00 Uhr: SK Sturm Graz Damen -:- Apollon Ladies FC

Alle Zeitangaben in österreichischer Zeit (MESZ, UTC+2). Die Zeitverschiebung zu Riga beträgt eine Stunde (MESZ, UTC+3).

powered by