Kampfmannschaft - 22.02.2018, 10:31

Martin Ovenstad leihweise nach Norwegen

Spielpraxis als gemeinsames Ziel

Der Norweger Martin Ovenstad wechselt leihweise in seine Heimat zum Erstligisten Stabaek IF, um dort bis Ende Juni Spielpraxis zu sammeln. „Der Konkurrenzkampf auf der zentralen Mittelfeld-Position ist in unserem Kader sehr groß. Trotz seiner Qualitäten hat es für Martin aus verschiedensten Gründen bisher nur selten für Einsätze gereicht. Nun ist es unser gemeinsames Ziel durch die Leihe die Wahrscheinlichkeit auf Spielzeit für ihn zu erhöhen“, so Geschäftsführer Sport Günter Kreissl

Vertrag bis Sommer 2019

Der 23-Jährige Mittelfeldspieler ist im Jänner 2017 vom norwegischen Erstligisten Strömsgodset IF nach Graz gewechselt und hat einen Vertrag bis Sommer 2019 unterschrieben. Seitdem kam der gebürtige Drammer in fünf Spielen für die Schwarz-Weißen zum Einsatz.

Der SK Puntigamer Sturm Graz wünscht Martin alles Gute für seine Zeit beim Stabaek IF.