Kampfmannschaft - 02.10.2020, 18:38

Echter Schwoazer wechselt nach Italien

Lukas Spendlhofer verlässt den SK Puntigamer Sturm Graz und wechselt mit sofortiger Wirkung in die italienische Serie B zu Ascoli Calcio.

Der ehemalige Vizekapitän bestritt seit 2014 insgesamt 184 Spiele für die Grazer und holte in der Saison 2017/18 den Titel im ÖFB-Cup sowie den Vizemeistertitel. Nur 32 Spieler haben in der Historie des Vereins mehr Spiele mit dem Sturmlogo auf der Brust bestritten. Damit wird er nach dem Ende seiner aktiven Karriere in den Legendenklub des SK Sturm aufgenommen.

Lieber Spendi, der gesamte SK Sturm bedankt sich für deinen Einsatz und wünscht dir alles Gute bei deiner neuen Aufgabe, ci vediamo!