- 24.03.2020, 09:14

Im Geburtstalk: Florian Ferk

Der Defensivspieler wird heute 21 Jahre alt

Das alltägliche Leben hat sich verändert, das Training ebenso. Florian Ferk feiert seinen Geburtstag in einer Zeit, in der die Normalität weit entfernt liegt. Über all das spricht der Defensivspieler im Geburtstalk.

Was sagst du zur allgemeinen Situation, die momentan unseren Alltag fest im Griff hat?

Natürlich ist das ein Ausnahmezustand, den es so noch nie gegeben hat. Jetzt ist es wichtig, dass sich das Problem so schnell wie möglich löst und das Corona-Virus besiegt wird. Sport ist zurzeit eher Nebensache.

Trotzdem müsst ihr euch klarerweise in Schuss halten und bekommt regelmäßig ein Trainingsprogramm für zuhause.

Genau. Lauf- und Krafteinheiten lassen sich momentan gut absolvieren. Ich arbeite hart an mir und schaue, dass ich mich fit halte. Alleine ist es zwar schon etwas schwieriger sich zu überwinden als in der Gruppe, aber ich denke an die Zukunft und ziehe mein Programm daher Tag für Tag konsequent durch.

Wie sehr stehst du mit deinen Mitspielern in Kontakt?

Wir halten uns vor allem durch unsere verschiedenen Chat-Gruppen untereinander am Laufenden. Ich hoffe, dass wir uns bald auch wieder richtig sehen können.

Ein Bild, das sich hoffentlich bald wieder zeigt: Florian Ferk, hier mit Thorsten Röcher, beim Mannschaftstraining.

Wie groß ist denn bei dir die Hoffnung auf eine Fortsetzung der Meisterschaft? Durch die Verschiebung der EM hat man ja ein bisschen an zeitlichem Spielraum gewonnen.

Es würde mich schon freuen, wenn es weitergehen würde, das ist ganz klar. Aber wie gesagt: Fußball ist momentan nur Nebensache. Daher hoffe ich auch, dass sich alle an die Regeln der Regierung halten und gesund bleiben, sodass wir uns alle bald wieder sehen können.

Wie sieht dein Tagesablauf momentan aus?

Er ist definitiv monotoner als sonst. Ich absolviere mein Trainingsprogramm, schaue, dass ich im Haushalt ein paar Dinge erledigen kann, sitze aber auch viel vor der PlayStation oder schaue Serien. Viel mehr ist momentan ohnehin nicht möglich.

Dementsprechend ruhig wird auch deine Geburtstagsfeier ausfallen, oder?

Wir werden zuhause gemeinsam essen, das war es dann wohl auch schon. Die Feier werden wir nachholen, wenn alles vorbei ist.

Wir wünschen dir natürlich trotzdem zum Geburtstag alles Gute und viel Gesundheit!