Nachwuchs - 18.10.2017, 14:33

Profivertrag für Tobias Koch

Sturm stattet Teamkapitän mit Vertrag aus

Profivertrag für Tobias Koch

Beim SK Puntigamer Sturm Graz sind zurzeit sechs Spieler, die im eigenen Nachwuchs ausgebildet wurden, fixer Bestandteil des Kampfmannschaftskaders. Zahlreiche hoffnungsvolle Fußballer genießen ihre Ausbildung bei Joachim Standfests Mannschaft der SK Sturm Graz Amateure. Nun wurde mit Tobias Koch ein weiteres Talent mit einem Vertrag ausgestattet. „Die Dichte an Fußballspielern mit Qualität ist in der Steiermark sehr hoch. Wir wollen diese bestmöglich auf den Profifußball vorbereiten. Ich freue mich, dass Tobias den Weg gemeinsam mit dem SK Sturm geht“, so Geschäftsführer Sport Günter Kreissl

U17-Teamkapitän wechselt zu Sturm

Tobias Koch wurde bis dato zwar in der Akademie des SK Sturm ausgebildet, war jedoch Spieler des Fußballcollege Leibnitz. Der U17-Teamkapitän des ÖFB wechselt ab sofort zum SK Sturm und unterzeichnet einen Vertrag bis Sommer 2019 plus einem Jahr Option. Der 16-jährige Mittelfeldspieler hat bereits 19 Spiele für die ÖFB-Nachwuchs-Auswahlen in den Beinen. Ab kommenden Montag, den 23.10.2017 wird Koch die U17-EM-Qulifikation (Jahrgang 2001) mit der Mannschaft von Teamchef Rupert Marko bestreiten. Gegner sind Luxemburg (23.10.), Litauen (26.10.) und Rumänien (29.10.).