Nachwuchs - 20.05.2019, 06:52

Gleich dreimal unentschieden

Die Akademie-Teams kamen gegen Linz über drei Remis nicht hinaus

Drei Spiele, drei Unentscheiden lautet die Bilanz der Fußballakademie Steiermark – Sturm Graz im Heimduell mit der FAL Linz. Die U15 spielte 2:2 und liegt nun auf Rang zwei, die U16 ist nach einem 3:3 gegen Linz weiter Vierter und die U18, die ebenfalls 2:2 spielte, lacht in der ÖFB Jugendliga von Platz zwei.

Hier die Spielberichte der Betreuer:

Felix Pegam.

ÖFB Jugendliga: 20. Runde

AKA Stmk –Sturm Graz vs FAL Linz

AKA U15: 2:2 gegen FAL Linz

Die ersten paar Minuten gehörten den Linzern, die sehr aggressiv und offensiv ins Spiel starteten. In der 6. Minute ging allerdings die AKA Stmk-Sturm Graz U15 durch Felix Pegam nach Vorarbeit von Fabijan Palic in Führung. In der Folge war das Heimteam besser, ein schwerer Tormannfehler brachte den Linzern aber in der 20. Minute den glücklichen Ausgleich. Pausenstand 1:1. Nach dem Wechsel waren die Gäste besser und trafen zum verdienten 2:1. Tiziano Klamler konnte für die Steirer nach einer Stunde noch ausgleichen. Palic leistete abermals den Assist.

Bericht: Böcksteiner

https://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2352671/?AKA-Stmk-Sturm-Graz-U15-vs-FAL-Linz-U15&show=bericht

Denin Begic.

AKA U16: 3:3 gegen FAL Linz

Eine turbulente Partie, die mit einem 3:3 Remis endete, bekamen die Zuschauer bei der Begegnung der beiden Akademien aus Graz und Linz zu sehen. Eine gut organisierte und körperlich robuste Mannschaft aus Linz bereitete unseren Jungs vor allem in den ersten 20 Minuten große Probleme, wenngleich die beiden Gegentore in der 9. bzw. 21. Minute durchaus vermeidbar gewesen wären. Erst danach konnten die Steirer einen Gang höher schalten und einige gute Chancen herausspielen. Der wichtige Anschlusstreffer gelang Denin Begic nach einem Schuss von Clemens Seifried kurz vor der Pause.

In der 48. Minute glich Florian Weiler nach einer umstrittenen Freistoßentscheidung zum 2:2 aus. Nach diesem Treffer spielten beide Teams mit offenem Visier. Nach einer Vielzahl von vergebenen Chancen auf beiden Seiten gingen die Oberösterreicher in der 75. Minute durch einen verwandelten Elfmeter abermals in Führung. Keine drei Minuten später war es Alessandro Paunescu (Titelfoto), der mit seinem 15. Saisontor nach einem Abpraller am schnellsten reagierte und wiederum den Gleichstand herstellte. In den letzten 15 Minuten des Spiels drängten beide Mannschaften auf den Siegestreffer. Die Partie endete allerdings mit einem gerechten Unentschieden.

Bericht: Pichlbauer

https://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2352801/?AKA-Stmk-Sturm-Graz-U16-vs-FAL-Linz-U16&show=bericht

Sebastian Zettl.

AKA U18: 2:2 gegen FAL Linz

Das Spiel hätte aus der Sicht unserer Mannschaft nicht besser beginnen können. Bereits in der achten Minute erzielte Marco Fuchshofer nach einem Assist von Sandro Schendl das 1:0. Leider mussten die Grazer postwendend den Ausgleich hinnehmen. In der 12. Minute verwerte Leon Ilic einen Freistoß direkt. Trotz des Ausgleiches blieb unser Team dominant und drückte den Gegner in dessen Hälfte. Durch diese Feldüberlegenheit konnten mehrere Torchancen kreiert werden, die aber leider ungenutzt blieben. Doch in der 35. Minute war es so weit: Sebastian Zettl stand nach einem kurz abgewehrten Schuss goldrichtig und „staubte“ zum 2:1 ab. Mit dieser knappen Führung ging es in die Pause.

In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein intensives Spiel mit vielen Zweikämpfen im Mittelfeld. Trotz des Spieles gegen St. Pölten Mitte der Woche zeigte unser Team hohe Laufbereitschaft und Einsatzfreude und konnte die Angriffe des Gegners gut unterbinden. In der Offensive konnte man allerdings nicht mehr die Wucht der ersten Halbzeit entwickeln und kam nur zu einigen Halbchancen. Am Ende war es eine kleine Unaufmerksamkeit unserer Abwehr, die die Gastmannschaft zum 2:2-Ausgleich nutzen konnte. Nach einem hochintensiven Spiel musste sich unser Team schlussendlich mit einem Zähler zufriedengeben.

https://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2352616/?AKA-Stmk-Sturm-Graz-U18-vs-FAL-Linz-U18&show=bericht