Nachwuchs - 06.02.2019, 15:48

Sturm sucht die Stars von morgen

Talentetag am 23. April für die Jahrgänge 2010 bis 2013

Bereits zum siebten Mal veranstaltet die Nachwuchsabteilung des SK Puntigamer Sturm Graz in Messendorf einen „Talentetag“. Am Dienstag, 23. April, werden wieder kleine Kicker – Mädels und Buben – gesucht, die zwischen 2010 und 2013 geboren sind und ihr Können zeigen wollen.

Der Talentetag führt über mehrere Stationen.

Mini-WM als Abschluss

Der gesamte Betreuerstab der Nachwuchsabteilung des SK Puntigamer Sturm Graz und auch Trainer aus der Fußball-Akademie Steiermark – Sturm Graz werden am 23. April, im Trainingszentrum Messendorf, vor Ort sein und dem fußballbegeisterten Jungkickern auf die Beine schauen. Auf die Buben und Mädels warten verschiedenen Station, die von je einem Trainer betreut werden. An dieses Stationen wird das Augenmerk beispielsweise auf die Balltechnik, die Schussleistung oder das Laufvermögen gelenkt. Als krönenden Abschluss wird auch heuer wieder eine „Mini-WM“ veranstaltet, bei der die kleinen Ballzauberer in altersgerechten Teams aufeinandertreffen. Abschließend erhält jeder Jungfußballer, der mitgemacht hat, eine Teilnahmeurkunde.

 

Einige Talente dürfen später das Sturm-Dress tragen

Organisiert wird der Talentetag in bewährter Weise von Thomas Raffl, die Anmeldungen laufen über Nachwuchs-Scout Didi Schilcher. Freilich wird an diesem Tag auch das eine oder andere Talent entdeckt, das dann schon bald ein Sturm-Dress tragen darf, wie Schilcher bestätigt: "Wir haben pro Jahr an die hundert Teilnehmer, fünf bis acht schaffen es stets in eine unserer Nachwuchsmannschaften."