- 03.10.2018, 14:43

Sturm auf Mariazell

Die Sturmfamilie wandert

Anlässlich des Cupsieges hat der Vorstand des SK Puntigamer Sturm Graz eine Wanderung nach Mariazell angekündigt. Nachdem dieser Titel nach Graz geholt wurde, ist dieser Wetteinsatz nun fällig. Und die gesamte Sturmfamilie ist dazu eingeladen.

Am Sonntag, den 14. Oktober werden Präsident Christian Jauk und Co den Weg zum Wallfahrtsort antreten. Treffpunkt ist beim Landhof Fallensteinergut der Familie Stromminger, von wo um 12:00 Uhr wegmarschiert wird. Der Weg führt über Moshuben, wo es eine Labestation mit schwarz-weißen Cupsieger Joghurts - produziert von den Lebenswelten der Barmherzigen Brüder Kainbach - geben wird.

Außerdem wird auch Bischof Dr. Wilhelm Krautwaschl kommen, um mit dem SK Sturm die Heilige Messe in der Basilika zu feiern. Die Messe wird vom "schwoazen" Diakon Peter Weinhappl und mit Mitarbeitern der Lebenswelt der Barmherzigen Brüder Kainbach gestaltet. Die Rockmesse in Schwarz-Weiß wird bestimmt alle Altersgruppen begeistern.

Zur Wanderung ist jeder Sturmfan eingeladen. Der Shuttle von Mariazell zurück zum Ausgangspunkt (Landhof Fallsteinergut) ist selbst zu organisieren. Der Vorstand und der gesamte Verein freut sich auf einen schönen Nachmittag mit der Sturm-Familie.

PROGRAMM

Fahrzeit
von Graz nach Fallenstein beträgt ca. 1 Std. 40 Minuten
von Mariazell nach Gusswerk (Ausgangspunkt) beträgt ca. 20 Minuten

Treffpunkt
Landhof zum Fallensteinergut der Fam. Stromminger
(Fallenstein 5, Gusswerk, www.stromminger.at)

Abmarsch
12:00 Uhr vom Landhof Fallensteinergut (Gusswerk) über Moshuben (Labestation mit schwarz-weißen Cupsieger-Joghurts), weiter über Kreuzberg nach Mariazell
max. 3 Std 
Diakon Franz Wallner wird die Gruppe führen und begleiten

Messe
15.45 Empfang vor der Basilika
16:00 Uhr Heilige Messe der Basilika mit Diözesanbischof Dr. Wilhelm Krautwaschl und gestaltet von Band und Mitarbeiterchor der Lebenswelten der Barmherzigen Brüder Steiermark