Sonstiges - 13.05.2019, 08:19

Muttertag in der Arena

Viele Besucher nahmen ihre Mamas zum Ehrentag mit nach Liebenau

Muttertag! Und der SK Puntigamer Sturm Graz muss um 14.30 Uhr gegen den FK Austria Wien antreten. Nun, wie gestaltet man den Ehrentag für die Mama? Ganz einfach: Man nimmt sie mit in die Merkur Arena. Was viele Fans gestern auch so zelebriert haben.

Ehrentag wurde in Liebenau gefeiert

Mehr als 8.000 Besucher gaben dem SK Puntigamer Sturm Graz die Ehre, als es gegen den FK Austria Wien ging. Ausgerechnet am Muttertag, an dem es das oberste Gebot ist, die Mama hochleben zu lassen. Mit einem selbst zubereiteten Frühstück, Geschenken und mehr. Und mit einem Besuch der Merkur Arena, was auch viele Fans gestern so gemacht haben. Etwa Barbara Muhr, Vorstand der Holding Graz und umtriebige Präsidentin des Steirischen Tennisverbandes, nahm Mama Liselotte mit in die Arena. Teamchef-Gattin Andrea Foda hatte Junior Marco an ihrer Seite. Komplett vertreten war die Familie Neukirchner. Mama Petra wurde von ihren Kindern Anna und Paul begleitet. Logisch auch, dass der Muttertag bei der erzschwarzen Familie Sram in Liebenau zelebriert wurde. Hanna, Mama, Oma und Uroma in Personalunion, wurde schon vorsorglich am Freitag gefeiert, weil der sonntägliche Besuch des Sturm-Matches zum Pflichtprogramm gehört …

Hier ein fotografischer Streifzug durch den GRAWE KLUB 1909: