- 28.09.2019, 09:34

SturmEcho 357: Wofür wir stehen

Inklusive Interviews mit Balaj, Kreissl und Trummer

Das neue SturmEcho ist da und mit ihm eine Menge spannender Lesestoff. Die Coverstory der 357. Ausgabe beschäftigt sich intensiv mit dem neuen Leitbild des SK Sturm, in weiteren Beiträgen kommt neben Stürmer Bekim Balaj und Neo-Kampfmannschaftsspieler Vincent Trummer auch Geschäftsführer Sport Günter Kreissl zu Wort.

Prägend. Die Titelgeschichte des SturmEcho ist dieses Mal auf „Mission Schwarz-Weiß“. Genauestens wird das neue Leitbild des SK Puntigamer Sturm Graz unter die Lupe genommen: Wie es entstanden ist, was darin geschrieben steht und wer daran aller mitgearbeitet hat. Lesenswert! Das Leitbild und die Geschichte darüber.

Power im Spiel, Gefühl in der Sprache. Teamstürmer Bekim Balaj spricht im ausführlichen Interview nicht nur über seine Art Fußball zu spielen, sondern gibt auch eine Menge Einblicke in sein Leben abseits des Fußballs. Ein Gespräch über die bereits siebente Sprache, die er erlernt, Mülltrennung und sein Studium.

Rückblick, Status quo, Ausblick. Geschäftsführer Sport Günter Kreissl berichtet über seine „Funktion“ als Reibebaum, Transferperioden und über seine Ziele für diese Saison. Und: „Ich glaube, Sturm hat in den vergangenen zwölf Jahren grundsätzlich überperformt.“

Doppeltes Upgrade. Es geht bergauf für Vincent Trummer. Erst kürzlich in den Profikader der Schwarz-Weißen aufgenommen ist der 19-Jährige nun auch Kapitän der SK Sturm Graz Amateure. Ein Interview mit einem Mann der Zukunft.

Die Stimme. Man kennt ihn in Graz-Liebenau. Wenn nicht vom Sagen, dann zumindest vom Hören. Stadionsprecher Thomas Seidl ist im aktuellen SturmEcho ein ausführliches Portrait gewidmet.

Das Prachtspiel. Die Gruabn erlebte vor 50 Jahren, am 30. August 1969, eines ihrer größten Spiele: SK Sturm gegen Austria Wien. Das Ergebnis: 6:3 für Sturm und eine Menge toller Bilder für das SturmEcho.

Diese und 35 weitere Beiträge lesen Sie im neuen SturmEcho 357, das im SturmShop Hans-Sachs-Gasse, im Trainingszentrum Messendorf, an Spieltagen im SturmShop Liebenau sowie unter shop.sksturm.at erhältlich ist.

Abos und Infos: 0316 / 771 771