Kampfmannschaft - 12.01.2018, 07:00

Vamos Sturm: Auf nach Spanien!

Mit 40 Personen und jeder Menge Equipememt reist Sturm Sonntag nach Spanien

Abflug! Diesen Sonntag hebt der 40 Personen umfassende Tross des SK Puntigamer Sturm Graz ab ins Trainingslager. Vom Flughafen Thalerhof geht die Reise über Frankfurt nach Malaga. Und von dort per Bus ins etwa 110 Kilometer entfernte Almenara Golf Hotel in Sotogrande an der Costa del Sol. Satte 700 Kilo an Equipement haben die Reise bereits Freitag früh per Laster von Graz aus ins mehr als 2.700 Kilometer entfernte Camp angetreten.

Abwaage! Ein Alukoffer wiegt etwa 40 Kilo.

Die “Wäsch“ kommt im Laster

Von 14. bis 24. Jänner steigt das Trainingslager des SK Puntigamer Sturm Graz in Südspanien, wo im Almenara Golf Hotel, gelegen an der Costa del Sol in Andalusien, Quartier bezogen wird. Wenn der 40 Personen umfassende Sturm-Tross Sonntag früh vom Flughafen Thalerhof abhebt, hat Zeugmeister Simo Maric, der auch im Flieger sitzt, schon jede Menge Knochenarbeit hinter sich. Insgesamt 700 Kilo an Equipement haben Simo und sein Kollege Christoph Hiden in Alu-Kisten und Großraum-Sporttaschen verpackt und mit einem Lastauto auf die Reise nach Spanien geschickt.

 

Vier Garnituren Dressen sind in Spanien mit dabei.

50 Bälle im Gepäck

“Wir haben allein 50 Bälle mit, mehrere Paar Kickschuhe und Laufschuhe pro Spieler und natürlich die ganze Trainingskleidung sowie vier Garnituren Dressen“, zitiert Simo aus der Packliste. Für alle Fälle schickt der routinierte Zeugwart Ersatzwäsche für die Spieler im Flieger mit, sollte es für den Lkw Probleme bei der Anreise geben. Ja, Simo kann in Sachen Trainingscamp keiner so leicht was vormachen. “Ich bin seit 1993 dabei. Erst waren wir im Winter in Gran Canaria, dann in Kroatien und schließlich in Belek in der Türkei. Einmal waren wir sogar am Persichen Golf auf Kish Island“, erinnert sich Maric an frühere Camps zurück.

 

Simo Maric beim Packen.

Eine Suite für Simo

Freuen darf sich Simo Maric im Camp in Spanien auf sein “Zimmer“. Traditionell bekommt der Zeugwart (neben den Masseuren) nämlich die größte Suite, die dort zur Verfügung steht. Die wird dann ausgeräumt. Muss Simo doch in seinen Räumlichkeiten das gute Dutzend an Alukoffern und Sporttaschen horten, die Wäsche ausgeben.

26-Mann-Kader

Wenn die Jungs morgen in den Flieger steigen, sind zwei nicht mit dabei. Philipp Zulechner (schwerer Infekt) wird weiterhin im LKH Graz behandelt. Außerdem wird auch Torhüter Christian Gratzei nicht mit nach Spanien reisen. Er arbeitet in Graz nach seinen Rückenproblemen weiterhin am Comeback. Erstmals reisen die Youngsters Lukas Fadinger, der in dieser Woche einen Jungprofivertrag unterschrieb und Jörg Wagnes mit der Kampfmannschaft der Schwarz-Weißen mit ins Camp.

Die Termine im Überblick

An der Costa del Sol testet der SK Sturm gegen Hochcharätige Gegner: Der FC St. Gallen (16.01., 16:00 Uhr), der FC Basel (20.01., 16:00 Uhr) und Dynamo Kiew (23.01., 16:00 Uhr) werden sich in Süd-Spanien mit den Grazern duellieren. Den Abschluss findet der Testspielreigen am 27./28. Jänner. Der Gegner für diese Partie ist noch offen.

Am 3. Februar eröffnet der SK Sturm die Bundesliga-Frühjahressaison um 16:00 Uhr im Pappelstadion gegen den SV Mattersburg.

Datum Uhrzeit Ereignis Ort
14.01.-24.01.2018   Trainingslager Sotogrande (Cadíz, Spanien)
Di, 16.01.2018 16:00 Uhr Test gegen FC St. Gallen (SUI) Sotogrande (Cadíz, Spanien)
Sa 20.01.2018 16:00 Uhr Test gegen FC Basel (SUI) Sotogrande (Cadíz, Spanien)
Di, 23.01.2018 16:00 Uhr Test gegen Dynamo Kiew (UKR) Sotogrande (Cadíz, Spanien)
Sa/So, 27./28.01.2018 offen Testspiel offen
Sa, 03.02.2018 offen tipico Bundesliga gegen SV Mattersburg Pappelstadion (Mattersburg)

 

Mit schwarz-weißen Grüßen

Alexander Fasching
Leitung Medien & Kommunikation | Head of Media & Communication
SK Puntigamer Sturm Graz

Sternäckerweg 118, 8042 Graz
Telefon +43 316 771 771
Fax +43 316 771 771-77

Kaderliste

TORHÜTER  
Fabian Ehmann
Tobias Schützenauer
Jörg Siebenhandl
VERTEIDIGUNG  
Fabian Koch
Leite Da Silva Luan
Charalampos Lykogiannis
Dario Maresic
Marvin Potzmann
Patrick Puchegger
Christian Schoissengeyr
Christian Schulz
Lukas Spendlhofer
MITTELFELD  
Lukas Fadinger
Stefan Hierländer
Philipp Huspek
James Jeggo
Sandi Lovric
Filip Oliver
Martin Ovenstad
Marc-Andre Schmerböck
Thorsten Röcher
Jörg Wagnes
Peter Zulj
STURM  
Deni Alar
Emeka Friday Eze
Fabian Schubert