Ticketing/SturmShop - 04.09.2017, 14:24

Faninformation: Auf gehts in die Südstadt

Im zweiten Spiel des Auswärts-Doppels geht es in die Südstadt, wo der SK Puntigamer Sturm Graz am Samstag, den 16.09.2017  um 18:30 Uhr auf den FC Flyeralarm Admira trifft. Alle Infos zum Ticketvorverkauf und zur Anreise findet ihr hier.

Stadion
BSFZ Arena
Johann Steinböck Straße 5b
2344 Maria Enzersdorf

10.600 Sitz- und Stehplätze

Tickets
Eintrittskarten sind ab sofort in allen SturmShops erhältlich.
Preis: EUR 15,00

Anreise mit dem PKW

Mit dem Auto über die Südautobahn A2 aus Richtung Wien oder Graz: 

  • Bei der Ausfahrt Mödling, Shopping City Süd (Exit 7) von der Autobahn abfahren und den Wegweisern zum Stadion folgen.
  • Bei der ersten Ampel nach der Ausfahrt nach rechts auf die B17 in Richtung Wien abbiegen.
  • Bei der Ampel vor dem XXXLutz nach links auf die B12a abbiegen.
  • Beim nächsten Kreisverkehr über die beschilderte Ausfahrt in die Johann Steinböck Straße zum Stadion fahren.

Mit dem Auto über die Außenringautobahn A21 aus Richtung St. Pölten:

  • Bei der Ausfahrt Brunn am Gebirge (Exit 36) von der Autobahn abfahren und den Wegweisern in Richtung Mödling, Maria Enzersdorf nach rechts folgen.
  • Bei der ersten Ampel geradeaus weiter auf die B12a fahren.
  • Bei den nächsten zwei Kreisverkehren jeweils die beschilderte Ausfahrt zum Stadion wählen und in die Johann Steinböck Straße zum Stadion fahren.

Mit dem Auto über die Bundesstraße B17 aus Richtung Wien oder Wiener Neustadt:

  • Bei der Ampel beim XXXLutz aus Richtung Wien nach rechts und aus Richtung Wiener Neustadt nach links auf die B12a abbiegen.
  • Beim nächsten Kreisverkehr über die beschilderte Ausfahrt in die Johann Steinböck Straße zum Stadion fahren.

Anreise mit den Öffis 
Mit der Wiener Lokalbahn aus Richtung Wien oder Baden:

  • Die beste Möglichkeit zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln bietet die Badner Bahn, die Haltestelle Maria Enzersdorf – Südstadt liegt direkt beim Stadion. In Wien hält die Badner Bahn z.B. beim Bahnhof Wien Meidling-Philadelphiabrücke, wo Umsteigemöglichkeiten zu S-Bahn, U-Bahn und ÖBB bestehen.

Mit den ÖBB aus Richtung Wien oder Graz:

  • Der Bahnhof Mödling ist an das Nahverkehrsnetz von Wien angeschlossen und auch mit Eilzügen aus Richtung Wiener Neustadt erreichbar. Die nächstgelegenen Haltestellen von Schnellzügen (Intercity, Eurocity, etc.) sind Wien Meidling oder Wiener Neustadt.
  • Die BSFZ-Arena liegt ca. 1,6 km Luftlinie vom Bahnhof Mödling entfernt.
  • Die Buslinien 262 und 265 verkehren zwischen dem Bahnhof Mödling und dem Südstadtzentrum, das in unmittelbarer Nähe des Stadions liegt.
  • Zu Fuß ist das Stadion über die Bahnbrücke, Wiener Straße, Steinfeldstraße und die Johann Steinböck Straße zu erreichen.

Gästebereich
Dieser befindet sich auf der Südseite der Osttribüne. Dieser ist nicht überdacht. Daher empfiehlt es sich regenfeste Kleidung und Ersatzkleidung mitzunehmen.

Bezahlsystem im Gästebereich
Im gesamten Stadion wird Bargeld als Bezahlsystem verwendet.