TEILNAHMEBEDINGUNGEN 1. MAI

Teilnahmebedingungen für die SK Sturm Graz 110 Jahres Jubiläumsradfahrt am 1. Mai 2019

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin akzeptiert die nachstehenden Teilnahmebedingungen. Jede Verletzung dieser Bedingungen führt zum Ausschluss von der Veranstaltung.

GEFAHR UND HAFTUNG

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Gesundheitsschäden oder Verletzungen des Teilnehmers/der Teilnehmerin sowie für Beschädigungen der an ihm/ihr oder Dritten gehörigen Sachen jeder Art. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin verzichtet auf die Geltendmachung von jedweden Ansprüchen gegen den Veranstalter aus dem Titel des Schadenersatzes oder welchem Rechtstitel auch immer. Dem Teilnehmer/der Teilnehmerin ist bekannt, dass sich die Veranstaltungsagenden auf die hier genannten Maßnahmen beschränken.

Der Veranstalter prüft nicht die Gesundheit des Teilnehmers/der Teilnehmerin sowie seine/ihre sonstige Eignung zur Teilnahme an der Veranstaltung. Der Veranstalter stellt, soweit dies die Streckenführung erlaubt, einen ärztlichen Dienst bereit. Gesetzliche Verpflichtungen zur Leistung Erster Hilfe durch jedermann bleiben unberührt. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen haben aufeinander Rücksicht zu nehmen. Den Teilnehmern/Teilnehmerinnen sind die mit einer solchen Veranstaltung untrennbar verbundenen Gefahren bekannt. Der Veranstalter ist weder dazu verpflichtet noch berechtigt, auf die Einhaltung der genannten Regeln durch andere Teilnehmer/Teilnehmerinnen hinzuwirken. Der Teilnehmer / die Teilnehmerin wird daher im Falle eines Unfalls oder Schadens ausschließlich bei den ihm/ihr dafür Verantwortlichen Schad- und Klagloshaltung suchen. Umgekehrt ist der Veranstalter dazu berechtigt, bei jedem Verursacher von Schäden Ersatz zu fordern. Der Veranstalter übernimmt für die ihm übergebenen Gegenstände keine Haftung. Für Schäden, die durch leichte Fahrlässigkeit der Leute des Veranstalters entstehen, und für solche Schäden, die durch Dritte verursacht werden, haftet der Veranstalter nicht. Verlust und Diebstahl werden einem Schaden gleichgehalten. Der Veranstalter empfiehlt den Teilnehmern/Teilnehmerinnen während der Radfahrt einen Helm zu tragen.

VERANSTALTUNGSVERTRAG

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin erklärt verbindlich, die hier gegebenen Teilnahmebedingungen einzuhalten, andernfalls wird er/sie von der Teilnahme an der Veranstaltung ausgeschlossen. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin zahlt dem Veranstalter für die Abwicklung der Veranstaltung selbst ein Veranstaltungsentgelt. Die Zulassung zur Veranstaltung ist mit dem Eintreffen des Veranstaltungsentgelts beim Veranstalter bedingt. Eine Rückzahlung des Teilnahmeentgelts an den angemeldeten Teilnehmer/Teilnehmerin findet nur statt, wenn die Veranstaltung nicht durchgeführt wird. In der Sphäre des Angemeldeten liegende Hindernisse an der Teilnahme können ebenso wenig berücksichtigt werden, wie ein freiwilliger Verzicht auf die Teilnahme. Wer (aus welchen Gründen immer) nicht rechtzeitig zum Check-in erscheint, verliert den Rechtsanspruch zur Teilnahme an der Veranstaltung. Das Starterpaket kann bei Nichtteilnahme nach Kontaktaufnahme mit dem Veranstalter abgeholt werden. Schlechtwetter steht einer Durchführung der Veranstaltung in keinem Falle entgegen. Zugelassen zur Veranstaltung ist jede deliktsfähige Person, das sind volljährige Personen und solche Minderjährigen, die das 14. Lebensjahr spätestens an dem der Veranstaltung vorangehenden Tag vollenden, sämtliche Personen aber nur, wenn sie die für die Gefahren einer solchen Veranstaltung nötige Einsichtsfähigkeit haben. Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin stimmt der Verwendung von Lichtbildern, Ton- und Videoaufnahmen und multimedialen Daten mit seinem Bildnis oder mit seiner Stimme und Rede durch den Veranstalter zu. Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin akzeptiert mit Anmeldung die Teilnahmebedingungen. Information zum Datenschutz gemäß den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): https://shop.sksturm.at/datenschutz.html